top_logo
blockHeaderEditIcon
Buholzer Weine - Buholzer Reisen
topmenue
blockHeaderEditIcon

 

3-tägige Wein-, Genuss- und Erlebnisreise

Waadtland - Annecy (Frankreich) Chamonix-Mont-Blanc - Wallis - Seeland

von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. November 2019

Minimum 14, maximum 20 Teilnehmer

Verbinden Sie ihre Leidenschaft für Weine mit dem Entdeckergeist für die kulturellen Eigenarten der Weinbauregionen im Waadtland und im Wallis.

Kurzprogramm
 

1. Tag, Freitag, 08. November 2019
Morgens erwartet uns der Chauffeur mit einem 4*-Bus. An Bord befinden sich Toilette, DVD, CD, digital TV, Kühlschrank mit Getränken und einer Kaffeebar.

Wir fahren von Luzern über die Autobahn Richtung Bern bis ins Lavaux.

Degustation von feinen Weiss-, Rosé und Rotweinen von kleinen Weinbauern aus dem Waadtland. Zum Mittagessen geniessen wir regionale Spezialitäten.

Weiter geht unsere Reise in die schöne Alpenstadt nach Annecy im Südosten Frankreichs, die nur knapp 50 km von der Schweizer Grenze entfernt liegt. Bekannt ist die Stadt für ihre wunderschöne Altstadt mit den Kopfsteinpflasterstrassen, der schlängelnden Kanälen und der pastellfarbenen Häusern. Auch sie werden sich schnell in diese aussergewöhnliche fabelhafte Stadt verlieben, die auch als Venedig der Alpen bekannt ist.

Mitten in der Altstadt von Annecy-le-Vieux haben wir unsere Unterkunft reserviert. Sie haben genügend Zeit, diese kleine interessante Stadt individuell zu geniessen.
 

2. Tag, Samstag, 09. November 2019
Nach dem Frühstück verlassen wir Annecy und fahren nach Chamonix-Mont-Blanc. 

Chamonix liegt an der Grenze zur Schweiz und zu Italien und ist einer der grössten und bekanntesten Wintersportorte Frankreichs, wo unter anderem auch die ersten Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden.

Die Fahrt führt uns weiter nach Crans-Montana. Auf 1500 m, auf einem sonnenreichen Hochplateau über dem Rhonetal gelegen, bilden Crans und Montana zusammen eine der grossen Walliser Feriendestinationen.

In einem wunderschönen familiären Hotel in der Nähe des Zentrums quartieren wir uns ein und geniessen die verbleibende Zeit, bis wir zum Weinbauer nach Flanthey fahren.

Das familiäre Weingut besitzt 8 ha Land, das mit Reben bepflanzt ist. Inzwischen erzeugt der Weinbauer 12 verschiedene Weine mit hervorragender Qualität.

Nebst der Degustation der Weine gibt es anschliessend zum Nachtessen originales Raclette mit verschiedenen Zutaten, so, wie es im Wallis übl

Rückfahrt nach Montana Crans.
 

3. Tag, Sonntag, 10. November 2019
Nach dem Frühstück führt uns der Chauffeur in die Richtung von Fribourg zu Don Camillo. Erwin, der Inhaber einer kleinen Kaffeerösterei, lädt uns zu einer Vorführung des Kaffeeröstens ein.

Nach dieser interessanten Vorführung fahren wir ins Seeland und angeln unser Mittagessen selbst. 

Nicht verstanden? Gwunderig? Hier können Sie das detaillierte Programm bestellen:

Verena.buholzer@acapa.ch oder info@buholzer-weine.ch


 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*